3 Mal um die Erde

Mehr als drei Mal um die Erdkugel

Auf ein sehr erfolgreiches Sportjahr 2019 können die Radsportler und Sportlerinnen der TGS Hausen zurückblicken.

Die 28 Aktiven radelten mit ihren Rennrädern, Mountainbikes oder Tourenrädern mehr als 143.000 km, was einer dreieinhalbfachen Erdumrundung entspricht.

Immerhin vier Radsportler schafften über 10.000 km, wobei Cristian Neumann mit 11986 nur 24 km fehlten um die 12.000 zu schaffen.

Für die erfolgreiche Teilnahme an 5 Veranstaltungen im Rahmen des  „Radmarathon Cup Deutschland“ erhielten Yvonne und Stefan Jambresic, Hella Kreischer, Felix Proschitzki und Karl-Heinz Picard das begehrte Auszeichnungstrikot. In der gleichen Disziplin „Hessen-Cup“ kann nun auch Felix Michel das Auszeichnungstrikot tragen. In beiden Wettbewerben müssen die einzelnen Strecken mindestens 200 Km lang sein.

Die erfolgreiche Titelverteidigung in der Wertung 11 bis 20 Fahrer gelang den Radsportlern wieder in der Hessenwertung beim Radtouren fahren. Hier konnte man mit 38385 km, welche 1097 Wertungspunkte ergaben, den Titel verteidigen.

Zum 6. Mal in Folge wurde Hella Kreischer Bezirksmeisterin in der RTF Wertung mit 121 Punkten und 3813 Km, mit dieser Leistung belegte sie den 3. Platz in der Hessenwertung Frauen.

Den 2. Platz in der Bezirkswertung sicherte sich Yvonne Jambresic mit 100 Punkten und 3684 km.

Bei den Herren belegt Thomas Hattermann den 2. Platz im Bezirk Main-Spessart-Rhön mit 4322 Km, gefolgt von K.H. Picard mit 3819 Km.

Anmeldung

Angemeldet bleiben

       

derzeit online

Aktuell sind 82 Gäste und keine Mitglieder online